40. Kamingespräch „Perowskite in der Photovoltaik: Eine neue Solarzellenmaterialklasse mit großem Potenzial“

40. Kamingespräch

02. Mai 2016, 18.30 Uhr

„Perowskite in der Photovoltaik: Eine neue Solarzellenmaterialklasse mit großem Potenzial“

Der Ausbau unseres Energiesystems wird in Zukunft wesentlich getragen von Solarenergie und Windenergie. Gerade in der Photovoltaik – der direkten Wandlung von Sonnenlicht in elektrische Energie – steckt noch viel Entwicklungspotenzial hin zu Solarmodulen mit hohen Wirkungsgraden und niedrigen Kosten. Die Perowskit-basierten Solarzellen bilden eine neue Materialklasse, die in den letzten Jahren mit einer unvergleichlichen Entwicklungsgeschwindigkeit hin zu über 20% Wirkungsgrad im Labor auf sich aufmerksam gemacht haben. Im Vortrag wird das Konzept und der aktuelle Entwicklungsstand präsentiert und in Bezug zum allgemeinen Stand der Photovoltaik Materialforschung diskutiert.

  • Prof. Dr.-Ing. Michael Powalla, Zentrum für Sonnenenergie- und Wasserstoffforschung Baden-Württemberg (ZSW) und Lichttechnisches Institut am Karlsruher Institut für Technologie (KIT)

Internationales Begegnungszentrum (IBZ) „Villa Eulenhof“